Speeches & Presentations

 

 

 

 

Invited Speeches 

 

  1. Jansen, Stephan A. (2018): Moralisierung der Mobilität: Anforderungen für die Franchise-Systeme, Key Note für das Deutsche Franchise Forum, 05.06.2018.  
  2. Jansen, Stephan A. (2018): Digitalisierung & Beratungen - Möglichkeiten & Unmöglichkeiten, KPMG Austria & Heitger Consulting, Wien, 15.06.2018.  
  3. Jansen, Stephan A. & Martha Wanat (2018): Fahrradfreundliches Düsseldorf, Eröffnungsrede mit OB Geisel, Düsseldorf, 15.5.2018. 
  4. Jansen, Stephan A. (2018): Was leistet und fordert Digitalisierung im Gesundheitssektor? Pradtke-Praxis-Forum, Essen, 26.04.2018  
  5. Jansen, Stephan A. (2018): Was übrig bleibt? Was wird möglich? The Humanistic (Re-)Turn, Digitalisierung von Versicherungen, Baloise, Basel, 24.04.2018.  
  6. Jansen, Stephan A. (2018): Mobilität & Immobilien - Warum Untergeschosse und Kollektiv-Güter in Kiez-Entwicklungen und Neubauprojekten so wichtig werden, ImmoBike, München, 19.04.2018 
  7. Jansen, Stephan A. (2018): Nachhaltigkeit & Ressourcen-Effizient in der Mobilitätswende, Bundesamt für Bauwesen & Raumordnung und Bundesumweltamt, Berlin, 17.04.2018. 
  8. Jansen, Stephan A. (2018): Radbasierte Mobilitätslösungen für die Urbane Mobilitätswende, Future Mobility Summit, Berlin, 03.04.2018.
  9. Jansen, Stephan A.  (2018): Social Space Innovation - intersectoral strategies for smart cities beyond technology, Social Innovation Summit 2018, Suttgart, 2018-03-09 
  10. Jansen, Stephan A. (2018) AI & Food & Beverages Führung und Management im Zeichen der Algorithmisierung Über das Menschliche mit und  nach der künstlichen Intelligenz für Arbeit, Bildung und Philanthropie, GETRÄNKE IMPULS TAGE (GTI) Entscheider-Forum der Getränke- und Lebensmittelbranche DACH, 24.01.2018, Leogang (Österreich)

  11. Wanat, Martha & Jansen, Stephan A. (2018): Die nächste Mobilität. Post-Verbrennungs-Mobilität und Service-Innovationen in der Urbanen Mobilität, Verbund Service & Fahrrad, Jahresvollversammlung,  Bonn, 2017-11-20 

  12. Jansen, Stephan A. (2017): Post-Verbrennungsmotor-Strategien, Die nächste Mobilität als Geschäftsmodell-Offensive, Esslingen, 13.07.2017. 

  13. Jansen, Stephan A. (2017): Workshop: Geschäftsmodelle in der Moralisierten Mobilität. AUDI Academy, Schloss Hohenkammer, 03.06.2017 
  14. Jansen, Stephan A. (2017): Artificial Intelligence and the Future of Education, nextM, Vienna Science Center, 23.03.3017. 
  15. Jansen, Stephan A. (2017): Talk with Austrian Minister of Arts and Culture, Constitution and Media, Vienna Science Center, 23.03.3017. 
  16. Jansen, Stehan A. (2017): Makro-Dimensionen der Automobilindustrie: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Urbanisierung bei AUDI, VD-Vollversammlung, Ingolstadt, 07.02.2017.  
  17. Jansen, Stephan A. (2017): Intersektorale Veränderungen und Konsequenzen für den Wohlfahrtssektor. Impuls für die Strategiekommission der Caritas, Stuttgart, 12.01.2017. 
  18. Jansen, Stephan A. (2016): Intersectoral Business Modell Innovation, Kessels+Smit, Utrecht NL) ,07.12.2016.
  19. Jansen, Stephan A. (2016): Intersektorale Geschäftsmodell-Innovationen, Young Talents Program des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), 01.12. und 03.12.2016. 
  20. Jansen, Stephan A. (2016): Die Bildung der nächsten Mobilität, AUDI-Händlerentwicklung, Anders-Konferenz, Ingolstadt, 02.11.2016. 
  21. Jansaen, Stephan A. (2016): Sinnliche Bildung, globart, Krems (AU), 24.09.2016. 
  22. Jansen, Stephan A. (2016): Bildung der nächsten Führung, „Young Titan Sommerakademie Führung und Persönlichkeit 2016“, 17.09.2016 
  23. Jansen, Stephan A. (2016): Soziale Innovation und Intersektoralität. Konsequenzen für Bildung und Arbeit, Zukunftsallianz Personal, Vision Forum, Berlin, Allianz. 14.09.2016. 
  24. Jansen, Stephan A. (2016): Das Gesellschaftsspiel des Guten - Wendepunkte der Weltenbesserung, 26.05-2016, Eröffnungsvortrag, Brand eins Zukunftskonferenz, Hamburg. 
  25. Jansen, Stephan A. (2016):  „Die einzige Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung des Unmöglichen“ Paradoxien und Provokationen zu „Hybriden Innovationsregimen - zwischen Sozial-, Philanthropie- und Technologie-Unternehmertum, Konferenz "Kreatives Unternehmertum: Das Neue ist vergangen", VitraCampus, Weil am Rhein, 20. April 2016. 
  26. Jansen, Stephan A. (2016): Sozialklempner oder unternehmerischer Sinnstifter?, 9. Comites Salon, München, 17. März 2016.
  27. Jansen Stephan A. (2015): Intergenerative Energien für Gesellschaft - Zivilgesellschaftliche Überlegungen zur Generation Y, Globart Academy, 25.09.2015, Krems. 
  28. Jansen, Stephan A. (2015): Die Bildung der nächsten Führung, Eröffnungsvortrag: Leadership Revolution“, DGFP // lab Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP), 24.09.2015, Berlin.  
  29. Jansen, Stephan A. (2015): Hochschulmanagement in Deutschland - 7 Thesen zur Idee der Universität des 21. Jahrhundert, 136. Baden-Badener Unternehmergespräche, 25.03.2015.
  30. Jansen, Stephan A. (2015): Generation why. Warum reden wir über diese Generation? Warum redet sie anders über Führung?, Globart Business School, Wien.  
  31. Jansen, Stephan A. (2015): Laudatio Erich Formm-Preis 2015 für Götz W. Werner, 15.03.2015, Stuttgart. 
  32. Jansen, Stephan A. (2014): Ver-, Ent- und Unterführungen – Prinzipien praktischer Führungstheorien, Oberer Führungskreis der WÜRTH Gruppe, Rorschach, 24.07.2014.  
  33. Jansen, Stephan A. (2014): „Wer nicht wirbt, stirbt!“ Herausforderungen und Chancen der Kommunikation für Familienunternehmen, Günzburg | IHK Schwaben Johannis-Empfang, 23.07.2014
  34. Jansen, Stephan A. (2014): Shared Value in Business Modell Innovation of Mobility, AUDI Leadership Excellence Program, Oberer Management Kreis, Friedrichshafen, 16.07.2014.  
  35. Jansen, Stephan A. (2014): Is individual mobility still socially acceptable? Seven Paradoxes of Global Mobility, St. Gallen Symposium, Leaders for Tomorrow, 09.05.2014, University St. Gallen.  
  36. Jansen, Stephan A. (2014): Innovation of Innovation - First Thoughts on Social Business Modell Innovation, Management-Meeting of ZUMTOBEL, 5.3.2014. Friedrichshafen 
  37. Jansen, Stephan A. (2014): Die drei Prinzipien der Sozialen Innovation, Festrede anlässlich des B.Braun-Awards für Soziale Innovation, 27.03.2014, Tuttlingen.
  38. Jansen, Stephan A. (2013): Der Soziale Lift klemmt – Die Bildung der Ungerechtigkeit, Diskussion mit Gregor Gysi, Berlin, 19.03.13
  39. Jansen, Stephan A. (2013): Bildung der Zukunft, Reihe „Zukunft denken“ der Udo Keller Stiftung mit Harald Welzer, Frank Schirrmacher etc., Hamburg: Planetarium, 16.04.13  
  40. Jansen, Stephan A. (2013): Beziehungsfähigkeit. Politische, unternehmerische und wissenschaftliche Impulse einer Trisektoralität als Wettbewerbsvorteil, Clusterkonferenz der Spitzencluster-Initiative des Bundes, mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Stuttgart, 22.04.13
  41. Jansen, Stephan A. (2013): Generation Y or Why? Hinterfragende Thesen zu einer hinterfragenden Generation. Karrieren, Kontexte und Kuriositäten der 18- bis 35-Jährigen, WELT-Sprecherausschuss-Tag, Berlin: Journalisten Club, 17.05.2013
  42. Jansen, Stephan A. (2013) Geschäftsmodell-Innovationen – Spiel der Spielregeln. WITTENSTEIN AG Strategiekonferenz 2013, Bad Brückenau, 26.06.13
  43. Jansen, Stephan A. (2013): Unternehmenskommunikation zwischen Geschäftsmodell-Innovation und Kirchentag, Marketing Club Freiburg, 07.10.13  
  44. Jansen, Stephan A. (2013) "Resilienz. Drop your tools! Raus aus der Krise des Krisenmanagements, HarbourClub Symposium, Basel, 20.11.13
  45. Jansen, Stephan A. (2012): Paradoxien der Promotion“, für: Institut für Forschungsinformation und Qualität (IfQ)-Tagung. „Wer promoviert in Deutschland?“,  30.11.2012, Berlin
  46. Jansen, Stephan A. (2012): Streitgespräch mit Regierungssprecher Steffen Seibert: „Politikverdrossenheit oder Ritualverdrossenheit? Wie kann Kommunikation zwischen Staat, Markt und Zivilgesellschaft gelingen?“, 20.11.2012, Berlin
  47. Jansen, Stephan A. (2012): „Wer macht was wofür? Unternehmerische Kulturförderung im Kontext von gesellschaftlicher Arbeitsteilung und geschäftsmodellbezogener Innovationen“, Tagung Arbeitskreis Kultursponsoring, 16.11.2012, Ludwigshafen.
  48. Jansen, Stephan A. (2012): Bildungsentscheidungen VISION DAYS Vorarlberg, 06.11.2012, Dornbirn.
  49. Jansen, Stephan A. (2012): „Die Bildung des Unternemerischen – zwischen Mut, Demut und Übermut“ Finanzierung, Organisation und Skalierung von Sozialen Innovationen, Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre DEG, 01.10.2012, Köln.
  50. Jansen, Stephan A. (2012): „Forschung, Stiftungen und Öffentlichkeit“, 50-jähriges Jubiläum der Volkswagenstiftung, 16.03.2012, Berlin
  51. Jansen, Stephan A. (2012): Cluster-Forschung und Laudatio „IT´s OWL“ 2. BMBF-Clusterkonferenz, 23./24.02.2012, Berlin
  52. Jansen, Stephan A. (2012): „Die einzige Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung des Unmöglichen - Kulturwissenschaftliche Paradoxien der Innovation“, DZ Bank Gruppe, 16.01.2012, Berlin.
  53. Jansen, Stephan A. (2011): “Deutscher Engagementpreis “, Laudatio mit Ministerin Schröder, Allianz Forum Berlin, 02.12.2011.
  54. Jansen, Stephan A. (2011): „Cafégespräch – Bildung für morgen“, Podiumsdiskussion mit Prof. Andreas Schleicher (OECD), 03.03.2011, Wolfsburg.
  55. Jansen, Stephan A. (2011): „Marketing in Familienunternehmen“, Podiumsdiskussion bei der IHK Ulm/Schwaben, 18.03.2011, Ulm.
  56. Jansen, Stephan A. (2011): "Starke Stadt, Starke Hochschulen - Perspektiven für den Wissenschaftsstandort Hamburg", Symposium anlässlich des 40. Geburtstages der ZEIT-Stiftung, 30.03.2011, Hamburg.
  57. Jansen, Stephan A. (2011): „Paradoxien der Innovation – das Neue in Organisationen und Dienstleistungen“, Vortragsreihe der DZ Bank Gruppe, 09.05.2011, Berlin.
  58. Jansen, Stephan A. (2010): „Die Bildung des Unternehmerischen und die unternehmerische Bildung", International Lyceum Club, 14.09.2010, Zürich. 
  59. Jansen, Stephan A. (2010):  „10 Thesen zur Arbeitsteilung zwischen Markt, Staat, Zivilgesellschaft und Sozialunternehmen", Corporate Citizen Club Deutschland, Hamburger Hauptstadtrepräsentanz, 02.06.2010, Berlin. 
  60. Jansen, Stephan A. (2010):  „Wer macht was? Eine konstitutionelle Perspektive der gesellschaftlichen Arbeitsteilung des Guten. Ein Plädoyer für einen neuen Diskurs über Staat, Wirtschaft, Stiftungen und Sozialunternehmen“, Humboldt-Universität Berlin, Siemens Stiftung, 19.05.2010, Berlin.
  61. Jansen, Stephan A. (2010): Tabuisierung, Medialisierung und Moralisierung der Korruption, 2010 (Mosse Lecture, Humboldt-Universität Berlin), 29.04.2010, Berlin.
  62. Jansen, Stephan A. (2010): Kulturwissenschaftliche Grundlagen von Innovation, 2010 (Management Perspektiven, Zeppelin University Friedrichshafen), 17.03.2010, Friedrichshafen.
  63. Jansen, Stephan A. (2010): Karrierewege der Zukunft, 2010 (StrategieWorkshop Vodafone Stiftung), 02.02.2010, Berlin.
  64. Jansen, Stephan A. (2009): Zu Gast im Funkhausgespräch WDR Köln, Moderation Ulrike Schneider, 2009 (Funkhausgespräch WDR Köln), 10.12.2009, Köln.
  65. Jansen, Stephan A. (2009): Kreativität in Organisationen – systemische Erfahrungen, 2009 (Vortrag im Rahmen des Evonik Leadership Program 2009), 30.11.2009, Köln.
  66. Jansen, Stephan A. (2009): Bildung der Energie – Energie der Bildung: Schulen und Universitäten als Kraftwerke der Zukunft, 2009 (Vorarlberger Wirtschaftsforum), 05.11.2009, Bregenz.
  67. Jansen, Stephan A. (2009): Bildung der Bildung – Sieben Thesen über Post Pisa-Phänomene, 2009 (Kongress der Waldorf-Schule zum Thema: „90 Jahre Zukunft – Waldorfpädagogik im Gespräch. Wie bleibt die Waldorfpädagogik zeitgemäß?“), 23.10.2009, Stuttgart.
  68. Jansen, Stephan A. (2009): Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft der Moderne“ – Eine internationale Suche nach Gemeinsamkeiten, 2009 (Gesprächsreihe Vielfalt der Moderne – Ansichten der Moderne, auf Initiative des Bundespräsidenten); 20.10.2009, Berlin.
  69. Jansen, Stephan A. (2009): Managing Macro and Micro – Global Outlook for „Government Matching Funds“ for University Endowments, 2009 (Workshop zu Best Practices in Endowment Management, ZZ Vermögensverwaltung GmbH), 16.10-17.10.2009, Wien.
  70. Jansen, Stephan A. (2009): Podiumsdiskussion: “Die Leere in der Lehre, Lassen wir unsere Studierenden im Stich?”, 2009 (Südwestmetall, Bildungsforum Stuttgart mit Landeswissenschaftsminister Frankenberg), 14.10.2009, Stuttgart.
  71. Jansen, Stephan A. (2009): Bildung – Chance oder Pflicht, Panel-Diskussion mit Landeskultusminister Baden-Württemberg Rau, Wirtschaftsjunioren Biberach, 10.07.2009. 
  72. Jansen, Stephan A. (2009): Plädoyer für ein Humboldt 2.0, 10 Jahre Bologna, BDA, BDI, HRK, Stifterverband, Berlin, 08.07.2009, Berlin. 
  73. Jansen, Stephan A. (2009): Die Bildung des Unternehmerischen und deren öffentliche Wahrnehmung – eine Studie zur Medienwirkung von Familienunternehmen, Stiftung Familienunternehmen, Tag des deutschen Familienunternehmens, Berlin, 26.06.2009. 
  74. Jansen, Stephan A. (2009): Bildungsmärkte und -politik für Studienanfänger, Spetzgarter Abendbrot, Salem College, 16.06.2009. 
  75. Jansen, Stephan A. (2009): Die einzige Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung des Unmöglichen, Vortrag und Workshop zum Innovationsmanagement, EVONIK AG, Schloss Elmau, 20.04.2009. 
  76. Jansen, Stephan A. (2009): Die Emergenz des Unternehmerischen, oder: Warum man Unternehmer nicht ausbilden kann - Genetische, entwicklungspsychologische und bildungstheoretische Analysen, 2009, Festrede des Neujahrsempfangs der IHKs Lindau am 29.01.2009).
  77. Jansen, Stephan A. (2009): Die Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung der Unmöglichkeit – Kulturwissenschaftliche Innovationstheorien. Vortrag und Moderation des V. Innovationsforums, 2009 (29. Verleihung des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft, Frankfurt, 24.01.2009).
  78. Jansen, Stephan A. (2009): M&A Macro Trends in M&A in the Financial Crises, 2009 (Vortrag am 03.04.2009, Mergers & Acquisitions Research Colloquium, Zeppelin University Friedrichshafen).
  79. Jansen, Stephan A. (2009): Post Pisa Phänomene 2020 – Thesen zur Bildung der Zukunft und zur Zukunft der Bildung und Konsequenzen für Unternehmen und Arbeitsmärkte, (Vortrag am 5.3.2009, Trendforum Deutsche Telekom AG, Hannover,Cebit 2009).
  80. Jansen, Stephan A. (2009): Studium und Forschung heute und morgen: Bildung - Ausbildung – Innovation, Podiumsdiskussion am 12. und 13.3.2009, VI. Symposium Hochschulreform der Hans-Schleyer-Stiftung–Stiftung, Heinz-Nixdorf Stiftung und der Technischen Universität München, München.
  81. Jansen, Stephan A. (2009): Managers not MBAs´.Der Master in Wirtschaftswissenschaften der Zeppelin Universität, 2009, Podiumsdiskussion am 28.3.2009, „Startschuß Bachelor“ voneFellows.net, Frankfurt. 
  82. Jansen, Stephan A. (2009): Unternehmertum trotz Universitäten, Forschung und Förderung von Unternehmertum an der Zeppelin Universität, 2009, Vortrag am15.5.2009, Rotary Club Oberer Bodensee/Arbon).
  83. Jansen, Stephan A. (2009): Die Zeppelin University als wissenschaftliche Hochschule in privater Trägerschaft, 2009 (Vortrag am 12.5.2009. Workshop des Wissenschaftsrats zum Thema „Differenzierung der Hochschulen“; Kloster Irsee).
  84. Jansen, Stephan A. (2009): Ver-, Ent- und Unterführungen – Paradoxien aus Führungsforschung, 2009, Veranstaltungsreihe: Der Standard, Wien.
  85. Jansen, Stephan A. (2008): Provokative Thesen zum Bildungsmarkt und Konsequenzen der Finanzmarktkrise, Vorständetagung der Finanzwirtschaft, München, 27. November 2008. 
  86. Jansen, Stephan A. (2008): Hochschulmanagement, Podiumsdiskussion der Financial Times Deutschland und Bertelsmann Stiftung, Berlin, 14. November 2008. 
  87. Jansen, Stephan A. (2008). Provokative Thesen zum Bildungsmarkt und deren Folgen für die Folgen für die Personalarbeit im Bereich der Finanzdienstleistungen, Sparkassenakademie, Münster, 21. Oktober 2008. 
  88. Jansen, Stephan A. (2008): Bildung der Bildung – Humboldt 2.0 und was wir dafür brauchen, Netzwerk Archiv der Zukunft, Moderation: Reinhard Kahl, Diskussion mit Bettina Würth (Stiftungsbeirat der Würth Gruppe), 02. Oktober 2008, Bregenz. 
  89. Jansen, Stephan A. (2008): Post Pisa Phänomene Thesen zu Höhen und Tiefen der Begabung, der Bildungspolitik und der Bildungsmärkte, Gesellschaft für das Hochbegabte Kind e.V., Symposium in Essen, 20. September 2008.
  90. Jansen, Stephan A. (2008): Talentmagnetismus in der Migrationsgesellschaft, Koreferat zu NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin, 18. September 2008. 
  91. Jansen, Stephan A. (2008): Pioniere zwischen den Disziplinen – Ideen für eine neue Universität, Hamburger Bildungsdiskurs der Körber-Stiftung, 15. September 2008. http://www.podcampus.de/audio/by/artist/stephan_jansen_reinhard_kahl
  92. Jansen, Stephan A. (2008): Ver-, Ent- und Unterführungen: Über unwahrscheinliche Wahrscheinlichkeitsänderungen - Ausgewählte Positionen und Paradoxien aus der Führungsforschung, Eröffnungsvortrag der Open Source Hamburg, Einladung von Karen Heumann, Jung von Matt, 30. Juni 2008, Hamburg. 
  93. Jansen, Stephan A. (2008): Humboldt 2.0 – Thesen aus der Bildungssystemforschung, Eröffnungsrede bei „Bachelor Welcome“ – Veranstaltung des BDA, BDI, Stifterverband, Berlin, 19. Juni 2008. 
  94. Jansen, Stephan A. (2008): Bildung der Zukunft: Thesen zum Bildungsmarkt und zur Bildungspolitik 2020 für ein Entrepreneurial Education, Münchner Künstlerhaus, 29. April 2008. 
  95. Jansen, Stephan A. (2008): Post Pisa Phänomene – Unternehmerische Bildung und Bildung des Unternehmerischen, Juniorenkonferenz Baden-Baden, 25. April 2008, Schloß Bühlerhöhe. 
  96. Jansen, Stephan A. (2007): Kultur- und Kreativwirtschaft - Metropolen, Magnete, Migration. Vom Modebegriff zur Management-Formel?, Zukunftskonferenz Kreativität, „Initiative Mitteldeutschland“, Erfurt, 21. November 2007. 
  97. Jansen, Stephan A. (2007): Agequake – Das Altersbeben und die betriebswirtschaftlichen Konsequenzen | Eine empirische Analyse deutscher Unternehmen im Bereich Personal, Forschung & Entwicklung und Marketing & Vertrieb, Vortrag der Jahrestagung Südwestmetall, Friedrichshafen, 25. Oktober 2007. 
  98. Jansen, Stephan A. (2007): Metropolen, Magnete, Migration. Was kommt nach der Globalisierung?, Zeppelin Universität, Friedrichshafen, 15.09.2007. 
  99. Jansen, Stephan A. (2007): Metropolen im Wettbewerb der Wissensgesellschaft – Eine bildungsökonomische und netzwerktheoretische Analyse, Referat der Konferenz „net`swork“ der Universität Bielefeld unter Leitung von Rektor Prof. Dr. Timmermann, Bad Salzuflen, 10.05.2007.  
  100. Jansen, Stephan A. (2007): Bildung der Marke – Marke der Bildung, Zeppelin Universität, Berlin Tempelhof, 28.03.2007. 
  101. Jansen, Stephan A. (2007): Post Pisa Phänomene – Sechs Thesen zum Bildungsmarkt 2020, Petersberger Trainertage, Königswinter, 23.03.2007.
  102. Jansen, Stephan A. (2006): Schwarmtheorie – Einführung und Kritiken, Vortrag im Forschungskolloquium der Zeppelin University, 05.12.2006. 
  103. Jansen, Stephan A. (2006): „Fünf Thesen zur wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands“, Vortrag anläßlich des FTD-Wirtschaftsgipfels, Berlin, Ritz Carlton, 28./29.11.2006.
  104. Jansen, Stephan A. (2006): „Die einzige Möglichkeit der Erfindung ist die Erfindung des Unmöglichen – eine kulturwissenschaftliche Analyse der Paradoxien der Innovation, Vortrag anläßlich der Abschlussveranstaltung der „Innovationswoche Ost“, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin, 10.11.2006.
  105. Jansen, Stephan A. (2006): Humboldt 2.0 – Integration zum Kerngeschäft – Provokative Theorien zur Bildungsfinanzierung, WirtschaftsWoche-Tagung „Unternehmen Hochschule“, Bonn, 19. September 2006. 
  106. Jansen, Stephan A. (2006): Bildung der Städte – Stätte der Bildung – städtetheoretische Perspektiven zur Ansiedlung von Hochschulen, Stiftung Lebendige Stadt, Essen, 14. September 2006.
  107. Jansen, Stephan A. (2006): Die Feminisierung der Intelligenz, Rede zur akademischen Abschlußfeier, Friedrichshafen, 23. September 2006.
  108. Jansen, Stephan A. (2006): Die Vermessung der unternehmerischen Welt, München, 28. Juli 2006.
  109. Jansen, Stephan A. (2006): Analysen eines paradoxalen Staates, Rede anläßlich der akademischen Feierstunde zur Eröffnung des Departments „Public Management & Governance“ mit Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Friedrichshafen, 12. Mai 2006. 
  110. Jansen, Stephan A. (2006): Die Vermessung der unternehmerischen Welt, Erfurt, 31. April 2006.
  111. Jansen, Stephan A. (2006): Public Merger – Anforderungen für den Staat, Vortrag, Kongreß „Integrationsmanagement“ der Führungsakademie Baden-Württemberg gemeinsam mit der Zeppelin University unter Leitung des Innenministers des Landes, 24. Februar 2006, Karlsruhe. 
  112. Jansen, Stephan A. (2005): Mergers & Acquisitions – Integrationsmanagement, Berliner Biennale für Systemtheorie – X-Organisationen, Vortrag und Workshop, 17. November 2005, Berlin. 
  113. Jansen, Stephan A. (2005): Zwischen den Disziplinen, Stuttgarter Bildungsdiskurs Literaturhaus, mit Reinhard Kahl, Stuttgart, 2. November 2005. 
  114. Jansen, Stephan A. (2005): Korruption und Öffentliche Auftragsvergabe, Beschaffungskonferenz, Haus der Wirtschaft, 16. September 2005, (gemeinsam mit Klaus von Dohnanyi).  
  115. Jansen, Stephan A. (2005): Bildungspolitik und -markt 2010 – Über Bildung und Führung, Führungsakademie Baden-Württemberg, 30. Juni 2005. 
  116. Jansen, Stephan A. (2005): Bildungsfinanzierung im internationalen Vergleich, Kapitalmarktkolloquium der Deutschen Bank, Hamburg, 25. Juni 2005. 
  117. Jansen, Stephan A. (2005): Demographischer Wandel – Eine Studie und die personalpolitischen Konsequenzen, Selbst-GmbH, DaimlerChrysler: Stuttgart, 29. Juni 2005. 
  118. Jansen, Stephan A. (2004): Post Pisa Phänomene, 25.11.2004, Ev. Akademie Bad Boll. 
  119. Jansen, Stephan A. (2004): Pioniere statt Eliten, 08.11.2004, Schloß Stuttgart. 
  120. Jansen, Stephan A. (2004): Bildung 2020 – Eine Agenda für die Wissensgesellschaft von Morgen, Konferenz 3.12.2004, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. 
  121. Jansen, Stephan A. (2004): Bildungssymposium des Wirtschaftsrates, 16.11.2004, Universität Hohenheim.
  122. Jansen, Stephan A. (2004): Perspektiven des analogen und digitalen Bildungsmarktes –, Eröffnung des Kongresses „Campus Innovation, 30.09.2004, Hamburg. 
  123. Jansen, Stephan A. (2004): Bildungsmarkt 2010 – Paradoxien und Trends, Verband der Deutschen Baumaschinen-Ingenieure und –Meister e.V. (VDBUM), Eröffnung der Jahrestagung 2004, 11.02.2004, Braunlage. 
  124. Jansen, Stephan A. (2003): Fusionsmanagement – Perspektiven aus Theorie und Praxis, Tagesworkshop Corporate University, SICK AG, Waldkirch, 14. November 2003. 
  125. Jansen, Stephan A. (2003): Virtuelle Metropolen und Electronic Government – Über die Beziehungsfähigkeit von Kommunen, Vortrag auf dem Urbanistischen Forum, Bauhaus Universität Weimar, 19. Juni 2003.
  126. Jansen, Stephan A. (2003): Sozial- und Kulturkapital – Ökonomische Bewertungen soziologischer Betrachtungen, Vortrag auf dem Symposium „Corporate Cultural Responsibility“, veranstaltet von Siemens ArtsProgram, 4. April 2003, München. 
  127. Jansen, Stephan A. (2003): Mythos (geistige) Mobilität, München, Pavillon BMW GROUP, 26. Februar 2003.
  128. Jansen, Stephan A. (2003): Szenen einer Ehe – Merger, Manager, Medien – Dramaturgische Überlegungen für den Kapitalmarkt der 90er Jahre, Frankfurter Dialoge, schauspiel frankfurt, 18. Februar 2003.
  129. Jansen, Stephan A. (2003): Fusionsmanagement in Familienunternehmen, Witten, Deutsche Bank Kongreß für Familienunternehmen, 7. Februar 2003. 
  130. Jansen, Stephan A. (2002): Fusionsmanagement – Makro- und Mikroperspektiven, Hamburg, Haus der patriotischen Gesellschaft, 11. Dezember 2002. 
  131. Jansen, Stephan A. (2002): Fusionsmanagement aus personalpolitischer Perspektive, Bonn, Bundesverband der deutschen Unternehmensberater e.V., Fachtagung Personalberatung, 14. Oktober 2002.
  132. Jansen, Stephan A. (2002): Depression als Lifestyle?, Köln, Westbahnhof “westpol”, 08. Oktober 2002.
  133. Jansen, Stephan A. (2002): Die Depressionsgesellschaft, future:fashion:show001, Witten, 18. Oktober 2002. 
  134. Jansen, Stephan A. (2002): Die Zukunft des Staates – Trends, Tests und Thesen zur Modernisierung, future:fashion:show001, 24. Oktober 2002.
  135. Jansen, Stephan A. (2002): Vier Hochzeiten und drei Todesfälle – M&A in der Bankwirtschaft, Creditanstalt Österreich, Salzburg, 26. September 2002. 
  136. Jansen, Stephan A. (2002): Fusionsmanagement in der Versicherungswirtschaft, Sommer-Akademie der ERGO Versicherungsgruppe AG, Wuppertal, 18. September 2002. 
  137. Jansen, Stephan A. (2002): Kommunikative Herausforderungen im Fusionsmanagement, Deekeling, Düsseldorf 11. September 2002. 
  138. Jansen, Stephan A. (2002): Moden 3.0? Depressions- und dilemmatatheoretische Zugänge – Thesen zur Emergenz, zur Funktionalität und zu Folgen von Managementmoden und ihren Analysen, Symposium der OSB International, Salzburg, 6. September 2002.
  139. Jansen, Stephan A. (2002): Wissenschaftliche Analysen zum Public eProcurement, Tagung der Oracle GmbH, Deutschland, Düsseldorf, 4. September 2002.
  140. Jansen, Stephan A. (2002): Von Elektroschockern und Vagabunden – Unternehmer und Werte, Eröffnungsvortrag mit Eberhard von Kuenheim, Eberhard von Kuenheim-Stiftung, „Die Werte des Unternehmens“, Tutzing, 24. Mai 2002.
  141. Jansen, Stephan A. (2002): ERGO Pre- and Post Merger Management 1995 bis 2002, ERGO Management Akademie, Luxembourg, 13. Mai 2002.
  142. Jansen, Stephan A. (2002): Pre- and post merger integration in cross border transactions - Trends, tools, theses and empirial tests of old and new economy deals, Paper and Presentation on the Conference “European M&As, Corporate Restructuring and Consolidation Issues”, IESE Business School, Barcelona, March 16, 2002.
  143. Jansen, Stephan A. (2002): Die sechste Fusionswelle – Mythen, Management und Möglichkeiten der nächsten M&A Generation, auf: 9. OFW-Symposium, Leading the global game – M&A between competitiveness conflicts, Köln, 09.03.2002 (gemeinsam mit Gerhard Picot). 
  144. Jansen, Stephan A. (2002): Fusion und Konfusion – M&A und die Implikationen für Corporate Universities, Spring Meeting, Corporate University Learning Network, ERGO, Düsseldorf, 20.02.2002.
  145. Jansen, Stephan A. (2002): Tools und Thesen zum Post Merger Management, Ganztägiger Workshop bei der Bakalite AG, Forum for Mergers & Acquisitions (FMA), Essen, 20.02.2002.
  146. Jansen, Stephan A. (2002): Staat Up: Public Electronic Procurement im Spannungsfeld der Verwaltungsmodernisierung, Vortrag auf der Konferenz „Netzbasierte Beschaffung“, Berlin, Rathaus Schöneberg, 24.01.2002.
  147. Jansen, Stephan A. (2001): Post Merger Management – Trends, Theorien, Thesen, Tests und Fallbeispiele, Ganztägiger Workshop beim Forum for Mergers & Acquisitions (FMA), München, 24.11.2001.
  148. Jansen, Stephan A. (2001): Zur Wirtschaftlichkeit des elektronischen Beschaffungsmanagements – Wissenschaftliche und praktische Einschätzungen zu Betreibermodellen, Veranstaltung von KOM-ON! und des Städtetages NRW, Köln, 22.11.2001.
  149. Jansen, Stephan A. (2001): Public Electronic Procurement – Betreibermodelle der Beschaffung für die öffentliche Hand, BME 36. Symposium Einkauf und Logistik, Berlin, 13.11.2001.
  150. Jansen, Stephan A. (2001): Management von Fusionen und Desinvestitionen, Tagesworkshop „Beratung der Veränderung - Veränderung der Beratung“, 6. Symposium der Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung, Baden bei Wien, 1.11.2001 (gemeinsam mit Prof. Dr. Rudolf Wimmer)
  151. Jansen, Stephan A. (2001): Empirische Ergebnisse zum Fusionsmanagement, Vortrag auf 6. Symposium der Österreichische Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsberatung „Beratung der Veränderung - Veränderung der Beratung“, Baden bei Wien, 3.11.2001(gemeinsam mit Prof. Dr. Rudolf Wimmer).
  152. Jansen, Stephan A. (2001): Teilnahme an einer Paneldiskussion mit Vertretern des Bundesinnen- und -wirtschaftsministeriums auf der „Beschaffungskonferenz 2001“ von Bundeswirtschaftsministerium, Berlin, Haus der Wirtschaft, 13.11.2001.
  153. Jansen, Stephan A. (2001): Wissenschaftliche Studien zum E-Government, KGSt, Köln, 18.9.2001.
  154. Jansen, Stephan A. (2001): Trends und Thesen zur öffentlichen Auftragsvergabe im Internet – Wissenschaftliche und praktische Einschätzung zum Public eProcurement, Eröffnungsvortrag bei der Veranstaltung „Öffentliche Auftragsvergabe im Internet" bei der IRR Deutschland GmbH, 11.07.2001.
  155. Jansen, Stephan A. (2001): Public Electronic Procurement (PEP) – Wissenschaftliche und praktische Einschätzungen, Eröffnungsvortrag bei der Veranstaltung „Elektronische Beschaffung der Öffentlichen Hand“ Gemeinschaftstagung Universität Witten/Herdecke und KGSt, Windhagen bei Bonn, 03.07.2001.
  156. Jansen, Stephan A. (2001): Post Merger Management – Trends, Theorien, Thesen, Tests und Fallbeispiele, Ganztägiger Workshop beim Forum for Mergers & Acquisitions (FMA), Frankfurt, 30.06.2001.
  157. Jansen, Stephan A. (2001): eProcurement in öffentlichen Institutionen, Expertenpanel beim „Medienforum NRW“, Köln, 25.06.2001. 
  158. Jansen, Stephan A. (2001): Fusionsmanagement von Finanzdienstleistern aus der Perspektive der Human Ressources , Vortrag bei der Dresdner Bank AG, Frankfurt, 18.05.2001.
  159. Jansen, Stephan A. (2001): Mergers systemisch managen - Trends, Thesen, Tests und Theorien gegen ein Post Merger Integration Management, Vortrag, 1. Weltkongress für systemisches Management, Wien, 04.05.2001.
  160. Jansen, Stephan A. (2001): Mergers systemisch managen – Reflektion von Post Merger Tools, Workshop, 1. Weltkongress für systemisches Management, Wien, 04.05.2001.
  161. Jansen, Stephan A. (2001): Unternehmen zwischen Fusion und Konfusion – Trends, Erfolgsfaktoren und Probleme von deutschen Unternehmenszusammenschlüssen, Vortrag beim Marketing Club Frankfurt, Frankfurt, 23.04.2001
  162. Jansen, Stephan A. (2001): Merger-Management im Mittelstand, Vortrag auf der Mes“1st Executive M&A-Congress”, Organized for the University Witten/Herdecke, 43 Speakers, November 19. – 21.1999
  163. Jansen, Stephan A. (2001): Post Merger Management – Trends, Theorien, Thesen, Tests und Fallbeispiele, Ganztägiger Workshop beim Forum for Mergers & Acquisitions (FMA), Frankfurt, 20.01.2001.
  164. Jansen, Stephan A. (2000): Siemens Forum: Live Intern “Merger perfekt! Was dann?, Nürnberg-Erlangen, 28.11.2000.
  165. Jansen, Stephan A. (2000): Post Merger Integration: Empirische Ergebnisse aus Deutschland und dem Silicon Valley, 2nd Executive M&A Congress, Universität Witten/Herdecke, 04.11.2000.
  166. Jansen, Stephan A. (2000): 10 Thesen gegen Post Merger Integration Management – Warum Fusionen mittel- und langfristig nahezu immer Verliererspiele sind, Vortrag Neuwaldegger Gruppe, Wien, 23.10.2000.
  167. Jansen, Stephan A. (2000): flexistentialism! die begründung der existenz zur permanenten existenzgründung – gesampelter multilog zum flexiblen existentialismus der new economy aus perspektive eines studierenden, Vortrag im Rahmen der Einführungswochen der Universität Witten/Herdecke „selbst.bewusst.sein.“, Hagen, 02.10.2000.
  168. Jansen, Stephan A. (2000): Personalpolitische Herausforderungen durch Unternehmensfusionen, Arbeitskreis Personalwirtschaft der Fachhochschule Pforzheim, 27.09.2000.
  169. Jansen, Stephan A. (2000): Konzentration und Shareholder Value – Trends, Thesen und Tests zum Management von Fusionen, Vortrag und Workshop bei der Creditanstalt Österreich, Wien, 05.06.2000.
  170. Jansen, Stephan A. (2000): Vertrauen – Das unvertraute Spiel mit einer neuen Koordinationsform in realen und virtuellen Systemen, Eröffnungsvortrag zur Tagung “Vertrauen in Gesellschaft und Organisationen”, Tutzing, 19.05.2000 (gemeinsam mit Bernhard Hirsch) 
  171. Jansen, Stephan A. (2000): Das Institute for Mergers & Acquisitions (IMA) – Perspektiven eines Scientific Start Ups, Vortrag auf dem Symposium “Aufbruch an deutschen Hochschulen”, Universität Chemnitz und Commerzbank, 05.04.2000, Frankfurt.
  172. Jansen, Stephan A. (2000): Mergers & Acquisitions: Trends und Probleme, Eröffnungsvortrag zum 1st Executive M&A-Congress, 19.11.1999. 
  173. Jansen, Stephan A. (2000): Reflecting the Merger – A Scientific Perspective on Post Merger Management, DaimlerChrysler Berater Kongress, 16. - 17.11.1999.
  174. Jansen, Stephan A. (1999): 10 Thesen gegen Integration, Eröffnungsvortrag bei dem Post Merger Integration Workshop der DaimlerChrylser AG, 23.-24.09.1999.
  175. Jansen, Stephan A. (1999): Konkurrenz der Konkurrenz: Coopetition als Form der Konkurrenz – Typen, Funktionen und Voraussetzungen von paradoxen Koordinationsformen, Eröffnungsvortrag zur Tagung “Das Konkurrenzparadigma” an der Evangelischen Akademie Tutzing, 11. – 13.12.1998, Tutzing. 

 

 

Presented Scientific Papers 

 

  1. Jansen, Stephan A. mit Ramona Kordesch (2016): Innovationssysteme im Wohlfahrtssektor. Empirische Analysen, Modell-Entwicklungen und Handlungsempfehlungen, Berlin BCC.  
  2. Jansen, Stephan A. (2015): Who is doing what – and in which legitimacy?
      Theories and Practices of the Division of Labour in the “Game of Doing Good” (“Gesellschaftsspiel des Guten”), Karlsruhe: Karlshochschule, 19. Mai 2015.
  3. Jansen, Stephan A. (2014): Wohlfahrtsorganisationen in Deutschland – eine Untersuchungsdesign, mit Ramona Kordesch, Research Day 2014, Zeppelin University.
  4. Jansen, Stephan A. (2013): Geschäftsmodell-Innovationen und die High Tech-Strategie der Bundesregierung, 5. Innovationsdialog der Bundeskanzlerin, Berlin: Bundeskanzleramt, 20.03.13.   
  5. Jansen, Stephan A. (2013): Die Bildung der Zukunft - Gesellschaftliche Innovation aus einer traditionellen Idee der Universität, Kongress "Work in Progress", mit Richard Sennett, Hamburg: Kampnagel, 01.03.13
  6. Jansen, Stephan A. (2013): Kooperationskompetenz als unternehmerischer Erfolgsfaktor, Universitäts.club - Wissenschaftsverein Kärnten, Wörthersee, 01.07.13. 
  7. Jansen, Stephan A. (2013): Management by Zeppelin, Vortrag zu Buchpublikation, anlässlich 175 Geburtstag Graf Zeppelin, Friedrichshafen: ZU, 17.07.13. 
  8. Jansen, Stephan A. (2013) Hauptschule oder Hochschule – Bildungsgerechtigkeit. Stifterverband der deutschen Wissenschaft, Quadriga-Debatte, Berlin: Allianz, 07.11.13  
  9. Jansen, Stephan A. (2013): Bildung der Zukunft: Finanzierung und Gerechtigkeit, Sommerfest 2013, 8. September 2013. 
  10. Jansen, Stephan A. (2013): Social Entrepreneurship: the Hybridization of Markets, State, and Civil Society, Washington: Wilson Center, 12.03.2013. 
  11. Jansen, Stephan A. (2013): Geschäftsmodell-Innovationen – zwei Studien, mit Clemens Mast, Research Day 2013, Zeppelin University. 
  12. Jansen, Stephan A. (2013): Sozialunternehmen in Deutschland – eine Untersuchung, mit Wolfang Spiess-Knafl, Research Day 2013, Zeppelin University.
  13.  Jansen, Stephan A. (2012): Zukunftsdialog "Wettbewerbsstärke Personal" Beschäftigung im Spannungsfeld von Nachfrage, Angebot und Ergebnis, 30.10.2012, Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes der Zeppelin Universiät und dem Fraunhofer Institution IAO, Stuttgart: Mercedes-Museum. 
  14. Jansen, Stephan A. (2012): Unternehmertum und Universitäten, 13.10.2012, Entrepreneurship Summit, FU Berlin. 
  15. Jansen, Stephan A. (2012): Intrapreneurship von Konzernen, 13.10.2012, Entrepreneurship Summit, FU Berlin.
  16. Jansen, Stephan A. (2012): „Resilienz durch Resistenz“ , Sommerfest 2012, 08.09.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  17. Jansen, Stephan A. (2012): Ergebnispräsentation der zweijährigen Studie zu Sozialunternehmen – gemeinsam mit CSI Heidelberg (Dr. Then) und TU München (Prof. Dr. Dr. Achleitner), Mercator-Konferenz, 28/29.06.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  18. Jansen, Stephan A. (2012): Skalierungsoptionen von Sozialunternehmen – gemeinsam mit CSI Heidelberg (Scheuerle), Mercator-Konferenz, 29.06.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen 
  19. Jansen, Stephan A. (2012): Zwischenergebnis-Präsentation, „Geschäftsmodell-Innovationen-Testlabor“, Konferenz für das BMBF am 14.06.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen.
  20. Jansen, Stephan A. (2012): „Sozialunternehmen in Deutschland“, Research Day 2012, 20.01.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  21. Jansen, Stephan A. (2012): Geschäftsmodell-Innovationen; Zwischenergebnisse einer explorativen Studie für eine Heuristik zur Entwicklung von Geschäftsmodell-Innovationen“, Research Day 2012, 20.01.2012, Zeppelin Universität, Friedrichshafen
  22. Jansen, Stephan A. (2011): “Vergesellschaftung der Kapitalgesellschaften“, Corporate Citizen Gipfel 2011, 29.11.2011, HVB München. 
  23. Jansen, Stephan A. (2011): Geschäftsmodell-Innovationen – Erste Zwischenergebnisse einer explorativen Analyse, Forschungsunion, 22.11.2011, Akademie der Künste, Berlin. 
  24. Jansen, Stephan A. (2011): „Die Bildung des Desasters – Bildungsorganisationen und Krisen“, Bodensee Bildungsbiennale, Bregenz, 15.10.2011. 
  25. Jansen, Stephan A. (2011): Gesellschaftliche Arbeitsteilung des Gutenvergleichende Zivilgesellschaftsforschung, Ringvorlesung der Hochschule München und der BMW-Stiftung, 31.06.2011, Hochschule München.
  26. Jansen, Stephan A. (2011): „Theory euphoria through crisis – on the theory of organization and social movements in context of the crisis”, Symposium „Around 1973“, Akademie Schloss Solitude, 17.06.2011, Stuttgart.
  27. Jansen, Stephan A. (2011): „Sind Sozialunternehmer die innovativeren und besseren Problemlöser als Staat und Zivilgesellschaft?", Vortrag öffentliche Sitzung des „Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement“ des Bundestages, 29.06.2011, Berlin.
  28. Jansen, Stephan A. (2011): Unternehmerische Gesellschaftsspiele des Guten - Prokovationen zu Unternehmensstiftungen, Deutscher Stiftungstag 2011, 11.05.2011, Stuttgart.
  29. Jansen, Stephan A. (2011): Mehr Social Business im Wohlfahrtsstaat, VisionSummit 2011, 09.04.2011, Universität Potsdam.
  30. Jansen, Stephan A. (2011): Geschäftsmodell-Innovationen – Definitionen und Modelle, Forschungsunion, 25.01.2011, Akademie der Künste, Berlin. 
  31. Jansen, Stephan A. (2010): „Social Entrepreneurship – Eine betriebs-, volkswirtschaftliche und gesellschaftstheoretische Forschungsskizze“, Stiftung Mercator, 21.05.2010, Essen (Nationaler Mercator Forschungsverbund „Social Entrepreneurship“). 
  32. Jansen, Stephan A. (2010): „Wer macht was? Eine konstitutionelle Perspektive der
    gesellschaftlichen Arbeitsteilung des Guten. Ein Plädoyer für einen neuen Diskurs über Staat, Wirtschaft, Stiftungen und Sozialunternehmen“
    , 19.05.2010, Berlin: Humboldt Universität, Beitrag in der Vortragsreihe der Siemens Stiftung zum 200. Geburtstag der HU. 
  33. Jansen, Stephan A. (2010): „Eine positive und dynamische Theorie der Korruption“, „Mosse Lecture“, 29.04.2010, Berlin, Humboldt Universität. 
  34. Jansen, Stephan A. (2009): Managing Macro und Micro- Global Outlook for „Government Matching Funds“ for University Endowments, Best Practices in Endowment Management, Wirtschaftsuniversität Wien, 16.-17.10.2009, Wien. 
  35. Jansen, Stephan A. (2008): Talentmagnetismus in der Migrationsgesellschaft, Koreferat zu NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin, 18. September 2008. 
  36. Jansen, Stephan A. (2007): Metropolen im Wettbewerb der Wissensgesellschaft – Eine bildungsökonomische und netzwerktheoretische Analyse, Referat der Konferenz „net`swork“ der Universität Bielefeld unter Leitung von Rektor Prof. Dr. Timmermann, Bad Salzuflen, 10. Mai 2007.  
  37. Jansen, Stephan A. (2005): Neuroeconomics – Kritische Anmerkungen zum Begriff der Entscheidung sowie zur Selbstreferentialität, Impusreferat anläßlich der Tagung „Neuroeconomics“, Zeppelin University, Friedrichshafen, 7. Dezember 2005.  
  38. Jansen, Stephan A. (2005): Forschungsorientierung privater Hochschulen in Deutschland – Ausgangssituation und Thesen zur Pfadabhängigkeit, Vortrag anläßlich des Symposiums der Hertie School of Governance und des CHE Centrum für Hochschulentwicklung „Private Hochschulen in Deutschland – Reformmotor oder Randerscheinung?“, 8. November 2005, Berlin.
  39. Jansen, Stephan A. (2005): Der Fall der Elite – von der Unterführung der Gesellschaft – organisationssoziologische, bildungspolitische und arbeitsökonomische Argumente, Vortrag, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin, 21. April 2005.
  40. Jansen, Stephan A. (2004): Mega-Trends und Paradoxien im Bildungsmarkt 2010, Bildung 2020 – Eine Agenda für die Wissensgesellschaft von Morgen, Konferenz, 3.12.2004, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.
  41. Jansen, Stephan A. (2003): M&A-Strategien und Übernahmewellen: Die Zukunft des M&A-Marktes – Eine empirische Studie über den deutschen Kapitalmarkt anhand von 192 Befragten, Ministerium für Wirtschaft und Arbeit NRW, Investors Club 2003, Düsseldorf.
  42. Jansen, Stephan A. (2003): Sozial- und Kulturkapital – Ökonomische Bewertungen soziologischer Betrachtungen, Vortrag auf dem Symposium „Corporate Cultural Responsibility, veranstaltet von Siemens ArtsProgram, 4. April 2003, München. 
  43. Jansen, Stephan A. (2003): Mythos (Geistige) Mobilität – Gedanken-Gänge zu einer Bewegungstheorie der Gesellschaft, Vortrag im Rahmen des Symposiums „Mythos (geistige) Mobilität, veranstaltet von der BMW AG, 26. Februar 2003, München
  44. Jansen, Stephan A. (2002): Pre- and post merger integration in cross border transactions - Trends, tools, theses and empirical tests of old and new economy deals, Paper and Presentation on the Conference “European M&As, Corporate Restructuring and Consolidation Issues”, IESE Business School, Barcelona, March 16, 2002.
  45. Jansen, Stephan A. (2002): Unternehmen überleben – Von Elektroschockern und Vagabunden, Vortrag im Rahmen der Konferenz „Die Werte des Unternehmens“ ausgerichtet von der Eberhard von Kuenheim-Stiftung, Evangelische Akademie Tutzing, 24. Mai 2002, Ko-Referat mit Eberhard von Kuenheim.
  46. Jansen, Stephan A. (2001): Traumatisierte Kernfusionen, tranchierte Kühe und tentative Kopplungen – Vom Problem des Ganzen und der Teile in der Betriebswirtschaftslehre anhand ausgewählter Phänomene, Vortragsmanuskript im Rahmen der Veranstaltung „Das Ganze und die Teile – Eine Gratwanderung zwischen Holismus und Partikularismus“ gemeinsam mit Prof. Dr. Uwe an der Heiden, Sommersemester 2001.
  47. Jansen, Stephan A. / Priddat, Birger P. (2000): "http// www.eGora.gov" - From the "Zivilgesellschaft" to the eGovernment: the virtualisation of the state, Paper presentet on the international conference for “progressive governance”, May 2-3, 2000, Berlin (co-authored with Birger P. Priddat)
  48. Jansen, Stephan A. (2000): Personalpolitische Herausforderungen durch Unternehmensfusionen, Arbeitskreis Personalwirtschaft der Fachhochschule Pforzheim, 27. September 2000.
  49. Jansen, Stephan A. (2000): Vertrauen – Das unvertraute Spiel mit einer neuen Koordinationsform in realen und virtuellen Systemen, Eröffnungsvortrag zur Tagung “Vertrauen in Gesellschaft und Organisationen”, Tutzing, 19.5.2000 (gemeinsam mit Bernhard Hirsch)
  50. Jansen, Stephan A. (2000): Ist die Zukunft die Vergänglichkeit der Arbeit bei Fusionen? Out & New Placement: Fusionen als ultimative Restrukturierung – Horror, Herausforderungen und Hypothesen zur Personalarbeit in Fusionen, Beitrag für die Expo 2000, Themenpark HVBG und Universität Witten/Herdecke.
  51. Jansen, Stephan A. (2000): @rByte in virtuellen Teams und Unternehmen – Zukünfte der Arbeit – Paradoxien und andere Zumutungen, Beitrag für die Expo 2000, Themenpark HVBG und Universität Witten/Herdecke.
  52. Jansen, Stephan A. (1997): Der Begriff und das Konzept der Virtuellen Unternehmung – Ein Strukturierungsangebot, unveröffentlichte Diplomarbeit an der Universität Witten/Herdecke.
  53. Jansen, Stephan A. (1997): Wissensmanagement und Metawissensmanagement - Ein integriertes Modell intra- und extraorganisationaler Wissensprozesse, Manuskript an der Universität Witten/Herdecke.

 

 

 

 

Moderation 

 

Hosting ca. hundred events, e.g. with Prof. Dr. Roland Berger, Prof. Tom Copeland, Kai Diekmann, Thomas Gottschalk, Gregor Gysi, Prof. Dr. Claus Hipp, Hannes Jänicke, Günter Jauch, Prof. Dr. Helmuth Karaseck, Dr. Georg Kofler, Giovanni di Lorenzo, BM Prof. Dr. Anette Schavan, Regierungssprecher Steffen Seibert, Prof. Dr. Bernhard Schlink, BM Peer Steinbrück, Sebastian Turner, BM Guido Westerwelle, Prof. Dr. Reinhold Würth etc. 

Interviews (selection)

 

(printed interviews are listed separately in CV publications)

 

 

Television 

  1. Jansen, Stephan A. (2015): Generation Y, Notizen aus dem Land der Ypsiloner, in: ORF, „Orientierung“, 4.10.2015, 12.30 – 13.00 Uhr. 
  2. Jansen, Stephan A. (2012): "Elitenkritik in Deutschland?“, auf: RTL Nachtjournal, 06.02.2014, 0.10 – 0.15 Uhr.
  3. Jansen, Stephan A. (2012): "Tempo Bildung - Wo sind die Ideale geblieben?“, auf: 3sat Kulturzeit, Donnerstag, 18.10.2012, 19.20 – 19.50 Uhr.
  4. Jansen, Stephan A. (2012): Erfolg ist nicht mehr alles - Führungsnachwuchs sucht neue Wege, Interview N-TV, 28.07.2012 und 29.07.2012.
  5. Jansen, Stephan A. (2012): "Erfolg ist nicht mehr alles - Führungsnachwuchs sucht neue Wege", Interview RTL Aktuell, 28.07.2012, 18.45 Uhr.
  6. Jansen, Stephan A. (2009): Depression – Interview über Volkskrankheit Depression, SWR, 11.11.2009, 20:15-21.00 Uhr. 
  7. Jansen, Stephan A. (2008): Finanzmarktkrisen in der Geschichte, Interview, in: Das Erste – ARD, Sendung: Brain, 26.10.2008, 23:35 – 24.00 Uhr.
  8. Jansen, Stephan A. (2008): Rettungsplan der Bundesregierung, in: Das Erste – ARD, Sendung: FAKT extra, Moderation: Thomas Kausch, 13.10.2008, 22.00 bis 22.15, zwei Schaltungen (mehrere Wiederholungen auf ARD und RBB).
    http://www.mdr.de/fakt/5836712.html
  9. Jansen, Stephan A. (2007): Interview zu Unternehmensfusionen, ZDF frontal21, 06. März 2007, 21.15 – 21.30 Uhr. 
  10. Jansen, Stephan A. (2006): Volkskrankheit Depression – Interview, SWR, 4.12.2006, 22.30 - 23. 15 Uhr (mehrfache Ausstrahlung)
  11. Jansen, Stephan A. (2005): Depression und Ökonomie – Interview über volks- und betriebswirtschaftliche Dimensionen der Depression, N-TV, 16. September 2005, mehrfache Ausstrahlung, 
  12. Jansen, Stephan A. (2005): Die Aufbrecher – Porträt über Stephan A. Jansen, ZDFinfokanal, mehrfache Ausstrahlung.
  13. Jansen, Stephan A. (2004): SWR 1 Leute, Interview zur Person, 29. August 2004, 00:55 – 01:30, mehrfache Ausstrahlung.  
  14. Jansen, Stephan A. (2004): Querdenker vom Bodensee, in: ARTE, 21. Juli 2004, 14:45 – 15:15. 
  15. Jansen, Stephan A. (2004): Wissenschaft und Party, in: „polylux“, ARD, 0:15 Uhr, 24. Mai 2004 (5 Minuten), Wiederholung in 3Sat.
  16. Jansen, Stephan A. (2004): Zu Gast in Talkshow „Nachtcafé“ mit Wieland Backes, SWR, 21. Mai 2004, 22:00 – 23:30 Uhr.
  17. Jansen, Stephan A. (2004): Portrait zur Person, in: „polylux“, ARD, 0:15 Uhr, 10. Mai 2004 (10 Minuten), Wiederholung in 3Sat.
  18. Jansen, Stephan A. (2002): Interkommunales eGovernment – Einschätzungen zum Digitalen Nordrhein-Westfalen, gemeinsames Interview mit Herrn Behrens, NRW-Innenminister auf TV-NRW, 10. Dezember 2002, 18.00.
  19. Jansen, Stephan A. (2002): Wissenschaft 2.0 – Zur Gründung next:the:science:faqtory, WDR, 17. Oktober 2002, 18.00.
  20. Jansen, Stephan A. (2002): Wie kann der Staat effizienter werden?, Interview auf N24, 25. September 2002, mehrfache Ausstrahlung. 
  21. Jansen, Stephan A. (2002): Electronic Government, BR alpha, 11. Juli 2002, 20:15 – 21.00.
  22. Jansen, Stephan A. (2000): Unternehmensfusionen: Warum scheitern Fusionen?, WISO, ZDF, 4.12.2000, 19:30 Uhr (3 Minuten).
  23. Jansen, Stephan A. (2000): Besonderheiten grenzüberschreitender Fusionen, Telebörse, N-TV, 21.11.2000, 22.15 Uhr (5 Minuten).
  24. Jansen, Stephan A. (1999): Probleme bei Mega Mergers, Sendung “Zum Thema”, N-TV, 29.6.1999, 20.15 Uhr, zwei Live-Interviews und Vorstellung des Institute for Mergers & Acquisitions (45 Minuten).
  25. Jansen, Stephan A. (1995): Klasse statt Masse: Wo in Deutschland Eliten ausgebildet werden (Bericht über den Studienalltag an der privaten Universität Witten/Herdecke und an der Hochschule für Unternehmensführung in Koblenz anhand von zwei Studierenden), Sabine Reeh, Werner Siebeck, Bayerischer Rundfunk und 3sat, 1995, 45 Min. (mehrfache Ausstrahlung auf dritten Programmen und 3Sat).

 

Radio (selected interviews) 

  1. Jansen, Stephan A. (2018): Radbasierte Mobilitätsdienstleistungen, Portrait auf der Berliner Fahrradschau rbb, radioEins, 2. April 2018.   
  2. Jansen, Stephan A. (2018): Ein Satz für zwei, Audible. 
  3. Jansen, Stephan A. (2012): Generation Y und Karrieren, auf: Radio Fritz, RBB, 21. Dezember 2012. 
  4. Jansen, Stephan A. (2012): "Gesellschaftliche Rendite", auf: SWR2 „Journal am Morgen“, 26. Juli 2012, 8.10 − 8.20 Uhr.
  5. Jansen, Stephan A. (2012): „Macht und Kontrolle – Wer führt die Manager!, Interview im SWR2 Journal am Morgen, 20. März 2012, 8.10 – 8.20 Uhr http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/journal/interviews/-/id=659252/did=9460586/pv=mplayer/vv=popup/nid=659252/hlz1hu/index.html
  6. Jansen, Stephan A. (2010): Die Euro-Krise und Konsequenzen für den Sozialstaat, Bayerischer Rundfunk 2, RadioWelt, 09.06.2010. Mehrfache Ausstrahlung. 
  7. Jansen, Stephan A. (2010): Kultur- und Bildungssponsoring – Herrenhäuser Gespräche, NDR Kultur, 27.02.2010, Gespräch mit Prof. Dr. Karin von Welck, Prof. Dr. Thomas Druyen und Dr. Wilhelm Krull, 18 – 20 Uhr. 
  8. Jansen, Stephan A. (2010): 40 Jahre Weltwirtschaftsforum Davos, Bayerischer Rundfunk 2, 27.01.2010, 17:05 bis 17.10 Uhr
    http://www.zeppelin-university.de/deutsch/lab/podcasts/BR2_Interview_SAJ_27_01_10.MP3
  9. Jansen, Stephan A. (2010): Gekonnt scheitern, WDR5, Funkhausgespräche,  10.12.2009, 20.00 – 21.00 Uhr.
  10. Jansen, Stephan A. (2009): Spiele um Geld Macht und Liebe, Bayerischer Rundfunk 2, 19.05.2009, mehrfache Ausstrahlung. 
  11. Jansen, Stephan A. (2008): „Das Firmen-Monopoly“, Interview mit Christoph Prössl, in: NDR Info: Das Forum, 05.03.2008.
    http://www.podcast.de/episode/658966/05.03.08_-_Firmenmonopoly__Sind_%C3%9Cbernahmen_und_Fusionen_immer_erfolgreich%3F
  12. Jansen, Stephan A. (2008): „Durchgestartet. Von Leuten, die es auf der steilen Karriereleiter geschafft haben“, Interview mit Marietta Morawska-Büngeler, in: WDR 3 und WDR 5, Lebenszeichen, 24.08.2008.
    http://www.podcast.de/episode/833814/WDR_3_WDR_5_Lebenszeichen_von_Marietta_Morawska-B%C3%BCngeler:_Sendung_vom_24.08.2008
  13. Jansen, Stephan A. (2008): Digital Divide - Die digitale Spaltung, Deutschlandfunk "Informationen am Morgen", 11. September 2008.
  14. Jansen, Stephan A. (2008): Finanzmarktkrise - wer hat versagt, in: Bayern 2, 17.09.2008, 8:10 Uhr (mehrfache Ausstrahlung), Christian Klos im Gespräch mit Stephan A. Jansen.
    http://www.podcast.de/episode/860794/Stephan_A._Jansen_-_17.09.2008
  15. Jansen, Stephan A. (2008): Finanzmarktkrise - Verstaatlichungen, in: Bayern 2, 06.10.2008, 16.00 Uhr (mehrfache Ausstrahlung), Birgit Schmeizner im Gespräch mit Stephan A. Jansen.
    http://www.bronline.de/imperia/md/audio/podcast/import/2008_10/2008_10_06_16_21_59_podcastradioweltbeste_061008_a.mp3
  16. Jansen, Stephan A. (2008): Solide entworfen, gut gemeint, Interview: SWR 1 "heute abend", 16.10.2008, 19.30 bis 19.45 Uhr.
  17. Jansen, Stephan A. (2008): Die Bankenkrise, Interview mit Ralf Heineken, in:  SWR cont.ra, 17.10.2008, 10.35 bis 10.49 Uhr.
    http://www.swr.de/contra/programm//id=1285138/nid=1285138/did=4076754/1fd5ho9/index.html
  18. Jansen, Stephan A. (2008): Rettungsplan der Bundesregierung, Interview: SWR 4, 17.10.2008, 16.20 - 16.23 Uhr. 
  19. Jansen, Stephan A. (2007): Am Tisch mit Stephan A. Jansen – HR 2 Doppelkopf, HR 2, 13.06.2007, 11:00 bis 12:00 Uhr (Wiederholungen), Gastgeber: Peter Kemper. 
  20. Jansen, Stephan A. (2007): Unternehmensfusionen – Der Fall DaimlerChrysler, Radio Berlin Brandenburg (rbb), 16.02.2007, 11:05 – 11:10. 
  21. Jansen, Stephan A. (2004): Studiengebühren in Deutschland, WDR, Einslive, 30. Januar 2005, 11:10 – 11:15. 
  22. Jansen, Stephan A. (2004): Interview zur Person, „SWR 1 Leute“, SWR 1, 26. August 2004, 09:30 – 11:00.  
  23. Jansen, Stephan A. (2004): Eliteuniversitäten in Deutschland, SWR 1, 07.01.2004, 13.00 Uhr.
  24. Jansen, Stephan A. (2002): next:the:science:faqtory – Was ist eine Wissenschaftsfabrik?, WDR 2, 17. Oktober 2002, 18.00 Uhr.
  25. Jansen, Stephan A. (2002): Die future:fashion:show – Warum Depressionsforschung?, Campus Radio, Dortmund, 16. Oktober 2002.
  26. Jansen, Stephan A. (2002): Stephan A. Jansen zu Gast in “Zwischentöne”, Deutschlandfunk, 4.8.2002, 13:30 – 15.00.
  27. Jansen, Stephan A. (2001) Perspektiven des Electronic Government, WDR 5, Mai 2001, mehrfache Ausstrahlung. 
  28. Jansen, Stephan A. (2001): Unternehmenszusammenschlüsse: Perspektiven aus der Beratung und Wissenschaft, Ö1, Wien, Vierteilige Serie, November 2001.
  29. Jansen, Stephan A. (2001): Electronic Government – Erste Studie zu den Entwicklungen in Deutschland, WDR 5, 23.07.2001.
  30. Jansen, Stephan A. (2001): Elektronische Beschaffung – Erste Ergebnisse einer Studie, Campus Radio, Dortmund, 31.07.2001, 17.10 – 17.15.
  31. Jansen, Stephan A. (2000): Student der Uni Witten/Herdecke gründete das Institut für Firmenfusionen, Deutschlandradio „Karriere am Campus“, 8.12.2000, 14.35 – 14.40.
  32. Jansen, Stephan A. (2000): Fusionswelle – Deutsche Erkenntnisse zum Fusionsmanagement, Live-Interview cyberradio.de, 31.5.2000, 12.10 Uhr.
  33. Jansen, Stephan A. (2000): Fusionen in Deutschland – Studienergebnisse, Live-Interview, Radio NRW, 18.5.2000, 12.10 Uhr
  34. Jansen, Stephan A. (2000): Das neue Übernahmegesetz in Deutschland, Live-Interview, HR Skyline, 8.3.2000, 12:05 Uhr.
  35. Jansen, Stephan A. (1998): Das Jahr der Fusionen: 1998, Live-Interview im Mittagsmagazin, WDR 2, 28.12.1998, 12:10 Uhr.

 

 

Reviews

 

1. Zu Vortrag im schauspiel frankfurt, 

 

  1. „Vom Handel mit Zukunft - Frankfurter Dialoge im Schauspiel: Stephan A. Jansens Vortrag über Medien, Fusionen und die 90er Jahre, in: Frankfurter Rundschau, Feuilleton, 20.02.2003, von Sascha Michel.
  2. „Was ich bewegen möchte – M&A-Fachmann im Schauspiel, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.02.2003.

 

2. Zum Herausgeberband „Internationales Fusionsmanagement”

„Wie Fusionen zu meistern sind – Hohe Schule der Unternehmensführung“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.10.2002, von Heinz K. Stahl, S. 14. 

 

 

3. Zur Monographie „Electronic Government”

 

1.  „Electronic Government“, in: politik-digital.de, 03.05.2001, von Volker Gäng. 

  1. „Electronic Government“, in: Verwaltung & Management, 3/4 2002, von Dr. Ludwig Theuvsen.
  2. „Neuland betreten“, in: WirtschaftsWoche, 41, 04.10.2001, S. 148. 
  3. „E-Government“, in: HARVARD BUSINESS manager, 6/2001, S. 109, von Horst Georg Koblitz. 
  4. “Der surfende Prosument – Informationstechnologische Seiten der Verwaltungsmodernisierung, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. November 2001, Nr. 272, S. 13 
  5. „Trendwende in der Administration durch „Entwaltung“, in: Government Computing, 12/2001, S. 40.
  6. „Electronic Government“, in: politik-buch.de, 05.09.2001, von Markus Blume. 
  7. „Electronic Government“, in: Financial Times Deutschland, 04.09.2001, S. 28, von Michele Di Giovanni. 
  8. „Vom Sex Appeal der virtuellen Gesellschaft“, in: Neues Deutschland, 23.01.2002, von Grit Gerhardt. 
  9. „Der Computer – das feindliche Wesen“, in: Manager-Magazin, 13.06.2001, von Karsten Schmidt. 
  10. „Behörden arbeiten wie vor 50 Jahren – Studie der Universität Witten, in: WAZ, 9.11.2001. 
  11. „Papier ade“, in: FOCUS, 24/2001, S. 16.  
  12. „Management-Methoden beim Staat“, in: ASU | BJU News, Oktober 2001. 

 

4. Zur Monographie „Oszillodox“

 

  1. „Bücher, die Manager gelesen haben sollten“, Empfehlung von Reinhard K. Sprenger bei Amazon.de
  2. „Die Unternehmen müssen sich ständig neu erfinden“, in: DIE WELT, 26. Feburar 2001, S. 17, von Axel Gloger
  3. getAbstract: Gesamt Rating 9 von 10, Innovationsgrad 10 von 10.
  4. „Institutionen und Freiheit, neue Wirtschaft und schmutzige Hände – Lesenswerte wirtschaftswissenschaftliche Literatur – Eine Umfrage, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.10.2000, S. 22.
  5. „New Economy oder Alteisen“, in: WirtschaftsWoche, 21, 18.95.2000, S. 213, von Barbara Bierach. 
  6. Rezension der Amazon.de-Redaktion, von Till Kammerer, 05/2000. 
  7. „Titel des Monats: Oszillodox“: in : absatzwirtschaft (Bibliothek Marketing), 4/2001.  
  8. „Ex-Boss sieht in die Zukunft“, in: Financial Times Deutschland, 10 März 2000, S. 38, von Roland A. Wildberg. 
  9. „Bücher im Blick: Oszillodox“, in: Süddeutsche Zeitung, 25./26. März 2000, von Peter Felixberger.
  10. „Virtuelle Modelle“, in: Textilmitteilungen, 15/2000, S. 55, von Klaus D. Ohk. 
  11. „Oszillodox – Neuerfindung der Organisation“, in: Finanz- und Wirtschaft, 4.3.2000.
  12. „Wird Littmann oszillodox?“, in: absatzwirtschaft, 3/2000, S. 25.
  13. „Die Organisation neu erfinden“, in: Wirtschaft und Weiterbildung, März 2000.
  14. „Buch des Monats: Oszillodox“, in: Markt + Mittelstand, 8/2000. 
  15. „Oszillodox“, in: Training aktuell, 7/2000.
  16. „Lesenswert: Oszillodox“, in: style in progress, 3/2000, S. 145. 
  17. „Oszillodox – Virtualisierung in der Organisation“, in: management & training, 6/2000, S. 56.
  18. „Die neuen Gesetze des neuen Marktes – Klare Analysen und handfeste Ratschläge fürs Überleben in der New Economy: „Oszillodox“, in: Manager-Magazin, 8/2000.  
  19. „Wissen, Wandel, Virtualisierung“, in: Personalwirtschaft, 6/2001, S. 104, von Werner Fröhlich

 

 

5. Zur Monographie „Management von Unternehmenszusammenschlüssen“

 

  1. in: OrganisationsEntwicklung, 12/2004, S. 102.  
  2. in: Wirtschaft + Weiterbildung, 05/2007, S. 20 – 26. 

 

 

6. Zum Herausgeberband „Korruption – unaufgeklärter Kapitalismus“

 

  1. Tichy, Roland (2005): Korruption – Mehr Gefühl als Wirklichkeit, Handelsblatt, S. 9. 
  2. SIM-Das Sicherheitsmagazin, 06/2006

 

 

7. Zum Herausgeberband „Demographie“

 

  1. Mai, Ralf (2006), in: socialnet Rezensionen, 16.10.2006.  http://www.socialnet.de/rezensionen/3679.php, Datum des Zugriffs 25.11.2008.
  2. Kalpalschinski, Christoph (2006): Deutschland als Senioren-Meister, DIE ZEIT, Nr. 9, 23.02.2006, S. 28.  

 

8. Zum Herausgeberband  „Public Merger“ 

 

1. Käppeli, Stephan (2005): http://www.sgvw.ch/erfassungslisten/Lists/Rezensionen/At
    tachments/8/rezension_kaeppeli.pdf

 

 

9. Zum Herausgeber-Beitrag „Der Fall der Elite“

 

  1. Neidhardt, Leonhard (2007): Eliten – Entstehung, Macht und Schein, in: Neue Züricher Zeitung NZZ, 16.03.2007, S. 31.

 

10. Zum Herausgeberband „Rationalität der Kreativität?“

 

  1. Burow, Olaf-Axel (2009): Originelle Zugänge inspirierende Anregungen Personalführung, 2009, S. 74-76.

 

11. Zum Herausgeberband „Mehrwertiger Kapitalismus“

      1.  Zeitschrift für Politikwissenschaft, 28.05.2009

 

12. Zum Herausgeberband „Transparenz“

  1. Humborg, Christian (2011) für Transparency International und andere 
  2. HSBC-Trinkaus „Marktbeobachtung“ (2011)

 

13. Zum Herausgeberband „Sozialunternehmen in Deutschland“

  1. Täubner, Mischa (2013): „Zeigt her Eure Güte“, in: brand eins, 09/2013, S. 20-28.
  2. „Studie zu Sozialunternehmen – Nur noch kurz die Welt retten", dapd-Interview, zahlreiche Veröffentlichungen in z.B: DIE WELT, 06.08.2012.
    Z.B. http://www.welt.de/newsticker/news3/article108486654/Nur-noch-kurz-die-Welt-retten.html
  3. „Nur noch kurz die Welt retten“ – zur Studie über Sozialunternehmen, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 24.06.2012, S. 43. 

 

 

Weitere Portraits bzw. Interviews in Sachbüchern

 

 

 Z.B. in: Clausen/Giesa (2013): New Business Order; Pawlak et al. (2010): Die Moralmacher; Katrin Röggla (2002): Wir schlafen nicht, Ines Geipel (2010): Seelenriss; Egon Zehnder (2009): Visionäre Grenzgänger, Jutta Limbach et  al. (2008): „Deutschland – Land der Ideen. 101 Persönlichkeiten“